Ehrenmannschaftsführer ernannt


Abteilungleiter Michael Sturm (r.) und sein Stellvertreter Ludwig Röhrl (l.) ehrten Mario Gossow
Foto: Sebastian Walther
NEUMARKT. Seit 1990 war Mario Gossow Mannschaftsführer bei der Deininger Tischtennis-Abeilung - nun wurde er zum Ehrenmannschaftsführer ernannt.

So viel Ehrenamtsengagement sollte auch entsprechend gewürdigt werden, sagte Abteilungsleiter Michael Sturm im Rahmen der Saisonabschlussfeier.

Mario Gossow übernahm im Jahr 1990 das Amt als Mannschaftsführer der „Zweiten“, stieg nur zwei Saisons später in die „Erste“ auf und übernahm auch dort die Führung. Nun, 33 Jahre später, will Gossow das Amt in jüngere Hände geben. „Glücklicherweise hängt er aber den Schläger nicht an den Nagel, sondern ist auch in der kommenden Saison als wichtiger Spieler eingeplant“, sagte Sturm.


Neben Berichten der einzelnen Mannschaftsführer zur abgelaufenen Saison standen in diesem Jahr auch noch Neuwahlen der Abteilungsleitung auf der Agenda. Abteilungsleiter Michael Sturm und sein Stellvertreter Ludwig Röhrl wurden für die nächsten beiden Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Wegen der gestiegenen Mitgliederanzahl wurde die Abteilung um einen dritten Abteilungsleiter erweitert - nämlich Thomas Stadler.

Die Jugendleitung wird weiterhin von David Mühlbauer übernommen, ebenso bleibt Thomas Meier Schriftführer. Im Amt des Kassiers wird Meier von Matthias Scherer abgelöst.

Zu später Stunde wurde dann noch die Mannschaftsmeldung für die kommende Saison besprochen.
09.05.23
neumarktonline: Ehrenmannschaftsführer ernannt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang