Ausgezeichnete Mitarbeiter


Bei der Lebenshilfe wurden langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

NEUMARKT. Die Lebenshilfe und die Jura-Werkstätten luden über 300 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter zum traditionellen Neujahrsempfang ein.

Vereinsvorsitzender Dr. Wilhelm Baur gab einen kurzen Ausblick auf das laufende Jahr und das bevorstehende Jubiläumsjahr 2019. Mit einer Foto-Serie wurde an die vielen Aktionen und Ereignisse des letzten Jahres erinnert.

Danach wurden Mitarbeiter für ihr Engagement und ihre langjährige Arbeit bei der Lebenshilfe oder den Jura-Werkstätten geehrt.


Seit zehn Jahren sind Yvonne Hofmann, Silke Kosmehl, Stilla Kotzbauer, Rene Madeheim, Sabine Mederer, Matthias Pribul, Sascha Rustler, Andrea Schreiber und Judith Seitz-Schwarzer dabei; seit 20 Jahren Karin Bernreiter, Petra Hösch, Claudia Schwarzer und Peter Will.

Antonie Eigner-Kössl ist seit 25 Jahren bei der Lebenshilfe, seit 30 Jahren sind Brigitte Dörrmann und Gundhild Kirsch dabei. Ihr 35jähriges Betriebsjubiläum feierten Barbara Haase und Roswitha Huber.
13.02.18
neumarktonline: Ausgezeichnete Mitarbeiter
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang