Ausgezeichnete Mitarbeiter


Bei der Lebenshilfe wurden langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

NEUMARKT. Die Lebenshilfe und die Jura-Werkstätten luden über 300 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter zum traditionellen Neujahrsempfang ein.

Vereinsvorsitzender Dr. Wilhelm Baur gab einen kurzen Ausblick auf das laufende Jahr und das bevorstehende Jubiläumsjahr 2019. Mit einer Foto-Serie wurde an die vielen Aktionen und Ereignisse des letzten Jahres erinnert.

Danach wurden Mitarbeiter für ihr Engagement und ihre langjährige Arbeit bei der Lebenshilfe oder den Jura-Werkstätten geehrt.


Seit zehn Jahren sind Yvonne Hofmann, Silke Kosmehl, Stilla Kotzbauer, Rene Madeheim, Sabine Mederer, Matthias Pribul, Sascha Rustler, Andrea Schreiber und Judith Seitz-Schwarzer dabei; seit 20 Jahren Karin Bernreiter, Petra Hösch, Claudia Schwarzer und Peter Will.

Antonie Eigner-Kössl ist seit 25 Jahren bei der Lebenshilfe, seit 30 Jahren sind Brigitte Dörrmann und Gundhild Kirsch dabei. Ihr 35jähriges Betriebsjubiläum feierten Barbara Haase und Roswitha Huber.
13.02.18
neumarktonline: Ausgezeichnete Mitarbeiter
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang