Schluckspecht gestoppt

NEUMARKT. Ein erheblich betrunkener Radfahrer wurde am Faschingsdienstag kurz nach Mitternacht von der Polizei in Neumarkt gestoppt.

Um 0.17 Uhr fiel der 57jährige Radfahrer wegen seiner "auffälligen Fahrweise" in der Ingolstädter Straße einer Streife der Neumarkter Polizei auf.


Bei der anschließenden Verkehrskontrolle war "starker Alkoholgeruch wahrnehmbar", weshalb ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt wurde.

Dies zog dann prompt eine Blutentnahme im Klinikum nach sich. Der Radler musste sein Fahrrad stehen lassen. Die Polizisten stellten es versperrt und verkehrssicher ab.
13.02.18
neumarktonline: Schluckspecht gestoppt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang