Verletzten zurückgelassen

NEUMARKT. Ein 77jähriger Radfahrer wurde von einem Auto angefahren und verletzt. Der junge Autofahrer hielt kurz an und flüchtete dann.

Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr fuhr der 22jährige Autofahrer in einen Kreisverkehr im Neumarkter Innenstadtbereich ein und übersah dabei den 77jährigen Radfahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Das Auto touchierte den Radfahrer, der stürzte und sich leicht verletzte.


Der Unfallverursacher bemerkte den Anstoß, hielt nach dem Kreisverkehr auch kurz an, fuhr aber anschließend weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich weiter um den Radfahrer zu kümmern.

Der Unfallverursacher konnte aber durch einen aufmerksamen Zeugen ermittelt werden und räumte die Fahrereigenschaft ein. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
17.09.20
neumarktonline: Verletzten zurückgelassen
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang