Flucht in Badelatschen

NEUMARKT. Eine Frau überraschte einen Einbrecher in den Privat-Räumen über einer Neumarkter Gaststätte. Der Täter flüchtete in Badelatschen.

Der Unbekannte gelangte am Dienstag gegen 14.15 Uhr über den Haupteingang in eine Gaststätte in der Neumarkter Innenstadt. Von dort drang er weiter in die privaten Räume der Inhaber im Obergeschoss vor und entwendete aus einem unversperrten Büro insgesamt 141 Euro an Münzgeld, das dort auf dem Bürotisch lag.


Als ihn eine Mitarbeiterin auf frischer Tat ertappte, flüchtete der Täter aus der Gaststätte in unbekannte Richtung. Eine daraufhin eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Beschreibung: Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
16.09.20
neumarktonline: Flucht in Badelatschen
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang