Mittelfinger gezeigt

NEUMARKT. Ein Transporter-Fahrer hupte in Pölling zwei Radfahrer an und beleidigte sie mehrmals mit dem „Stinke-Finger“.

Ein 37jähriger Mann und seine 35jährige Frau befuhren am Montag mit ihren Fahrrädern die Bischof-Dr.-Rack-Straße in Pölling, als sie von einem hinter ihnen fahrenden Kleintransporter angehupt wurden. Als der blaue Citroen Berlingo sie überholte streckte der Fahrer den Mittelfinger in Richtung der Radler aus dem Fenster.


Als die beiden Fahrradfahrer kurze Zeit später wieder an dem Citroen vorbeifuhren zeigte der Fahrer ihnen erneut seinen Mittelfinger. Er wird als etwa 28 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß beschrieben. Er trägt hellblonde, wellige Haare und einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit typischer Baubekleidung und einem hellen Shirt.

Die beiden Radler notierten sich das Kennzeichen des Kleintransporters.
16.10.19
neumarktonline: Mittelfinger gezeigt

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang