Dankurkunden verliehen


Landrat Gailler zeichnete Parsberger Stadträte aus
Foto: Michael Gottschalk
NEUMARKT. Als leuchtende Vorbilder für ehrenamtliches Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung hat Landrat Willibald Gailler drei Männer aus Parsberg bezeichnet, die mit der kommunalen Dankurkunde geehrt wurden.

Mit ihrer langjährigen Tätigkeit in den kommunalen Selbstverwaltungsorganen hätten die Stadtratsmitglieder Günter Krotter, Berno Kleber und Hans-Jürgen Hopf maßgeblich zur guten Entwicklung des Landkreises sowie der Städte und Gemeinden in den letzten Jahrzehnten beigetragen, sagte Gailler.


Kleber und Hopf waren außerdem dritte Bürgermeister der Stadt, Hopf zusätzlich auch stellvertretender Jugendbauftragter beim Kreisjugendring.

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat ihnen für ihr langjähriges verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung Dank und Anerkennung in Form einer Dankurkunde ausgesprochen.
16.10.19
neumarktonline: Dankurkunden verliehen

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang